21.2.2018 Probe in der Post
Geschrieben von: Klaus   

Eifrig machen sich die alten Herren ans Werk und kontrollieren - eine offizielle Wiederbetätigung ist ja mit Jahresende ausgeschlossen - ihre Liederbücher ... man weiß ja nie, ob man am Ende der Laufbahn noch diversen Kontrollen unterzogen wird. Es läuft alles recht harmonisch, regelmäßige Übungen sind einfach stärkend und Sicherheit bringend. Gerhard spricht eine Auszeichnung an, die Franz erhalten hat und die auch googelbar ist. Brauchtumslandesrat Benger hatte am 10.2. d. J. im Spiegelsaal 32 ehrenamtliche Botschafter der Volkskultur Kärntens  geehrt und sich zweier wahrlich großer gesanglicher Botschafter unsere Region entsinnt ... "unser" Franz und unser lieber, geschätzter Franz Kuglitsch, vulgo "Schußmann", sind ja schon zu Lebzeiten echte Legenden geworden .... und das zu Recht!
Marterln statt Moscheen, um Benger zu bemühen, Singen statt Saufen, Proben statt Plaudern, 5 Gailtaler sind am richtigen Weg!