31.01.2018 Probe in der Alten Post
Geschrieben von: Gerhard   

Auch der Chronist braucht einmal eine Auszeit – es seien ihm einige Tage (wohin fährt er wohl?) vergönnt! Aus diesem Grund darf heute sein Stellvertreter ran.

Nun, die Probe am zweiten Vollmondtag des Monats Jänner 2018 verlief sehr abwechslungsreich: Zunächst gab es viel zu erzählen – man hat sich ja schon seit 14 Tagen nicht mehr getroffen – dann wurden Ideen zur Gestaltung unseres Schlusskonzerts am 30.11.2018 im Congress Center in Villach ausgetauscht, weiters Terminanfragen diskutiert und es wurde natürlich gesungen.

Da wir auch einige neue slowenische Lieder im Programm haben, sind die der slowenischen Sprache nicht mächtigen  Mitglieder unserer Gruppe ordentlich gefordert. Bei der nächsten Probe in drei Wochen wird man sehen, wer von uns dreien (Klaus, Gerald, Gerhard) des Chorleiters Aufforderung zum gewissenhaften Textstudium am meisten ernst genommen hat.