GEHEN FREMD
Geschrieben von: Administrator   

Neben "verhatschten" Spirituals (Zitat eines bekannten Chorleiters bezüglich der Bemühungen vieler Gesangsgruppen Internationalität zu wahren), denen wir versuchten ein wenig antikärntnerischen sound einzuhauchen, sind es Schlager aus den 30-er und 40-er Jahren, die eine für uns sehr anspruchsvolle Produktion ergänzten. Federführend in Sachen Arrangements war unser Gerald, die Produktion widmeten wir unseren Gattinnen und Kindern. (Entstehungsjahr: 1997)

1. Ach Luise (Ralf Benatzky, Satz: Werner Totzauer / Gerald Karnel)
2. Veronika, der Lenz is da (Jurmann / Rotter, Satz: G. Mühling), Klavier: Michael Wandaller
3. Badewasser (Schönberg / Rose, Satz: Gerald Karnel)
4. Mein kleiner grüner Kaktus (Dorian / Herda, Satz: B. Taurus), Klavier: Michael Wandaller
5. Kein Schwein ruft mich an (Max Raabe, Satz: Gerald Karnel)
6. Kriminal Tango (K. Feltz / P. Trombetta / W. Jung-Faber)
7. In der Bar zum Krokodil (Engel / Berda / Beder, Satz: Gerald Karnel)
8. Wenn die Sonja russisch tanzt (Kötscher / Plessow / Karlick, Satz: Klaus Napokoj / Gerald Karnel), Klavier: Michael Wandaller
9. La le lu (H. Gaze / P. Schaeffers, Satz: Gerald Karnel)
10. Vive l'amour (traditional, Satz: V. Vodusek)
11. Medley on ladies (traditional, Satz: P. Yoder / Gerald Karnel), Klavier: Michael Wandaller
12. Red roses for a blue lady (S. Tepper / R. Bennett, Satz: C. Brooks)
13. Java jiva (J. Winbigler / Gerald Karnel)
14. Singin' the blues (traditional, Satz: R. Streiner / Gerald Karnel)
15. Old man river (traditional Satz: H. Unterköfler)
16. Dry bones (traditional), Klavier: Michael Wandaller
17. Judgement day (traditional, Satz: P. Yoder)
18. I'm troubled Lord - down by the riverside (traditional - R.L. Gillian), Klavier: Michael Wandaller
HÖRPROBEN:
Ach Luise

La le lu

Java Jive